+436509272992

Contacts

Europa World-Trends

Address: Italy, Spain, Portugal, Germany, Austria, Switzerland, France, Britain, Hungary, Bulgaria, Romania ...

Opening hours: around the clock 

Cryptocurrency
  • Hits
  • Morocco
  • Peru
  • Nigeria
  • United Kingdom
  • Mexico
  • Hungary
  • Greece
  • Czech Republic
  • Netherlands
  • Denmark
  • Norway
  • Albania
  • India
  • Argentina
  • Cryptocurrency
  • Все группы товаров

Bitcoin Profit Offizielle Website in Deutschland, Berlin

  • Information
Check the price
In stock
Description
-70%

Yvonne berichtet über neue geheime Investitionen, durch die Hunderte von Menschen in Deutschland sehr reich werden

(ZDF-Morgenmagazin) - Der Deutsche Fernsehmoderator Mitri Sirin ist als knallharter Reporter bekannt, der kein Problem damit, hat darüber zu sprechen, wie er tatsächlich sein Geld verdient.

Letzte Woche erschien Yvonne Catterfeld im ZDF-Morgenmagazin und kündigte ein neues an "Kapital-Gesetzeslücke" an, von der er sagt, dass sie jeden innerhalb von 3-4 Monaten in einen Millionär verwandeln kann. Catterfeld forderte alle Deutsche auf, diese großartige Gelegenheit zu nutzen, bevor die Großbanken sie für immer schließen.

Und tatsächlich, kurz nachdem das Interview beendet war, rief ein Vertreter der Deutschen Bundesbank an, um das Interview von Sirin zu stoppen - es war aber bereits zu spät.

Hier die Geschehnisse im Detail:

Mitri Sirin lud Catterfeld ein, mit seinen Zuschauern möglichst viele Informationen über ihre Investition zu senden. Und dann hat Catterfeld tatsächlich die folgende Bombe abgeworfen:

"Einer der Gründe, warum ich so Erfolgreich bin, ist es schnell und ohne zu zögern neue Gelegenheiten zu erkennen und daraus Profit zu schlagen. Und im Moment ist meine "Gelddruckmaschine" ein neues Auto-Trading-Programm, Bitcoin Profit. Es ist zugleich auch das Beste was ich jemals gesehen habe, um blitzschnell ein kleines Vermögen aufzubauen. aus diesem Grund fordere jeden Einzelnen auf, es für sich auszuprobieren, bevor die Banken es schließen."

Sirin wurde kreidebleich, als Catterfeld den Zuschauern ihre Mobile Banking App auf dem Handy zeigte, mit einer wahnwitzigen Summe. Das Geld hat er einzig und alleine durch diese Software verdient. Da staunte nicht nur Plasberg, sondern Zuschauer aus der gesamten Republik.

Die Sendezeit war leider zu ende, bevor Sirin die Software vorführen konnte. Wir haben aber ein exklusives Interview mit Yvonne Catterfeld führen können und präsentieren unseren Lesern jetzt diese unglaubliche Software.

EIN EXKLUSIVES ZDF-MORGENMAGAZIN INTERVIEW MIT YVONNE CATTERFELD

"Vielleicht haben Sie bereits von dieser neuen "Cryptocurrency-Investmentplattform" namens Bitcoin Profit gehört, die Bürgern in Deutschland, aber auch in Australien, teilen von Asien und Nordamerika dabei hilft, über Nacht Vermögen aufzubauen. Sie sind vielleicht skeptisch, weil es zu gut klingt, um wahr zu sein."

Catterfeld fährt fort:

Ich verstehe das, weil ich dasselbe dachte, als mir ein vertrauenswürdiger Freund davon erzählte. Aber nachdem ich mit eigenen Augen gesehen hatte, wie viel Geld er verdient hatte, musste ich es selbst ausprobieren.

Ich bin froh, dass ich es ausprobiert habe, weil ich in kürzester Zeit einfachste einfach so unglaublich viel Geld verdient habe. Ich spreche hier von täglich mehreren Zehntausend Euro per Autopiloten. Es ist tatsächlich der schnellste und einfachste Weg um Geld zu verdienen. Und es wird leider nicht mehr lange dauern, bis es nicht mehr verfügbar sein wird. Entweder wegen zu vielen "Usern" oder weil Banken es für immer vom Netz nehmen werden.

WAS AS GENAU IST DER "Bitcoin Profit" UND WIE FUNKTIONIERT ER?
Die Idee hinter Bitcoin Profit ist unkompliziert: Wirklich  Jedem die Möglichkeit bieten, sich am Kryptowährungs-Boom zu beteiligen, der trotz dem, was die meisten Menschen denken oder glauben, immer noch die lukrativste Investition des 21. Jahrhunderts ist.

Obwohl der Bitcoin-Preis von seinem Allzeithoch um ca.  €20.000 pro Bitcoin gefallen ist, machen die Händler immer noch riesen Gewinne. Warum? Denn neben Bitcoin gibt es Tausende andere Kryptowährungen, die täglich mit hohen Gewinnspannen gehandelt werden.

Einige dieser Kryptowährungen sind "Ethereum", "Monero", "Zcash" oder "Ripple" und sie erzielen immer noch Renditen von über 10.000% und mehr - für Jedermann, in der ganzen Bundesrepublik.

Mit dem Bitcoin Profit können Sie mit all diesen Kryptowährungen Geld verdienen, selbst in einem sogenannten "Bärenmarkt". Durch künstliche Intelligenz (AI = Artificial Intelligence), werden automatisch "Long- und Short-Selling" abgewickelt, so dass man rund um die Uhr Geld verdienen kann, quasi im Schlaf.

Das FinTech Start-Up Bitcoin Profit wurde von einigen der klügsten Tech-Köpfe mitfinanziert. wie zum Beispiel Richard Branson, Elon Musk oder Bill Gates, um nur einige zu nennen.

Bill Gates und Richard Branson haben bei der aufregendsten Elektronikmesse der Welt, der CES 2019 in Las Vegas, über Bitcoin Profit gesprochen.
Diese Tech-Genies haben mehrere Milliardenschwere Unternehmen, unter Anderem zur Lösung komplexer Probleme wie Online-Zahlungen, Datenverarbeitung oder Transport aufgebaut und/oder finanziert. Nun befassen sie sich mit einem weiteren globalen Problem: der Ungleichheit des Wohlstands. Sie wollen jedem - egal wie reich oder arm er ist - erlauben, genug Geld zu verdienen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu genießen.

GROSSBANKEN WOLLEN NICHT, DASS JEMAND VON DIESER GEHEIMEN GELDDRUCKMASCHINE ERFÄHRT
Yvonne Catterfeld erklärt weiter,

"Wir sehen schwierige wirtschaftliche Zeiten auf uns zukommen, und dies ist die Lösung, auf die die Menschen gewartet haben. Nie zuvor in der Geschichte hatten wir eine so großartige Gelegenheit. Jeder kann davon profitieren, um so in kürzester Zeit zu enormen Wohlstand zu gelangen."

Weil es so anders ist, zögern viele Menschen. Andere trauen sich erst gar nicht, weil Großbanken versuchen es zu vertuschen und als Illegal hinzustellen. Großbanken propagieren tatsächlich aktiv gegen Kryptowährungen und Plattformen wie Bitcoin Profit, es sei Betrug. Warum? Weil sie besorgt sind, dass ihre Unternehmensgewinne schrumpfen, wenn Kunden selbst massiven Wohlstand generieren können.

Die Wahrheit sieht jedoch anders au: Kryptowährung revolutioniert unser Leben und jeder, der diese Gelegenheit nicht nutzt, verpasst eine einmalige Chance. Ich habe bereits einige Drohungen von Finanzunternehmen erhalten, weil ich auf diese Technologie verbreite. Ich konnte vielen Bundesbürgern die Augen öffnen, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis mehr und mehr den "Bitcoin Profit" nutzen.

Ich habe aber auch Hunderte von E-Mails von Menschen erhalten habe, die mir dafür danken, dass ich dieses Geheimnis mit ihnen geteilt habe. Eine meiner Favoriten ist ein junger Mann, der seinem kleinen Bruder sein Traumauto kaufte - einen 911 Turbo, einzig und alleine mit dem Geld, das er mit dem Bitcoin Profit gemacht hat. Diese Plattform verbessert das Leben der Menschen auf der ganzen Welt.

Steffen Haller hat einen Teil seiner Bitcoin Profit Gewinne in das Traumauto seines kleinen Bruders gesteckt. Eine inspirierende Art, Reichtum auszunutzen!
FUNKTIONIERT BITCOIN PROFIT WIRKLICH? WIR HABEN ES EINFACH MAL SELBER AUSPROBIERT
Unser Chefredakteur wollte, dass wir den Bitcoin Profit auf Herz und Nieren prüfen, bevor das Interview mit Sirin veröffentlicht wird. Die Unternehmensführung wollte verhindern, dass Informationen veröffentlichen werden, durch welche Bundesbürger möglicherweise ihr schwer verdientes Geld verlieren.

Daher hat unser Redaktionsteam den Bitcoin Profit getestet, um sicherzustellen, dass es wie beschrieben funktioniert. Einer unserer Online-Redakteure, Erol Kamisli, erklärte sich freiwillig bereit, sein eigenes Geld zu riskieren und den "Bitcoin Profit" zu testen.

Erols Familie kämpft an jedem Monatsende, und hoffte, dass Bitcoin Profit den finanziellen Druck entlasten kann. Deshalb beschloss er, das System zu testen und seine Ergebnisse zu veröffentlichen.

Erols Familie kämpft an jedem Monatsende, und hoffte, dass "Bitcoin Profit" den finanziellen Druck entlasten kann. Deshalb beschloss er, das System zu testen und seine Ergebnisse zu veröffentlichen.
Erol berichtet:

"Als ich die Plasberg Sendung mit Yvonne Catterfeld sah, dachte ich, er scherze. Geld verdienen von zu Hause, ist nur ein Traum. Ich entschied trotzdem es zu versuchen, und zwar wegen meiner privaten Situation - und aus Gründen des guten Journalismus.

Ich sah mir ein Einführungsvideo auf die Plattform an und meldete mich dann an. Das Video schien etwas zu übertreiben, aber das war ja zu erwarten. Innerhalb weniger Stunden erhielt ich einen Anruf von meinem persönlichen Berater. Er beantwortete mir alle Fragen und befreite mich von Zweifeln. Er versicherte mir, dass ich Geld verdienen würde. Punkt.

Mein persönlichen Berater versprach sogar, dass er meine erste Investition in Höhe von € 350 unverzüglich zurückerstatten würde, wenn ich nur einen einzigen Cent verliere. So zuversichtlich war er, dass dies mein Leben verändern würde. Dies ist der beste Kundenservice den ich jemals erlebt habe, kein Wunder, dass Banken Angst haben.

Nachdem ich Zugang zur Plattform erhalten hatte, überwies ich per Kreditkarte meine erste Investition in Höhe von € 350. Das ist ungefähr der Betrag, den meine Familie jeden Monat für "Junk Food" ausgibt. Wir werden nicht nur reich, sondern tun auch was für die Gesundheit.

Der Bitcoin Profit ist eine Auto-Handelsplattform für Kryptowährung. Die Software verwendet hochtechnologisierte AI-Algorithmen und lernt ständig dazu, um genau vorhersagen zu können, wann Kryptowährungen steigen und fallen. Er kauft und verkauft automatisch rund um die Uhr. Technologie hat unser Leben in jeder Hinsicht verändert und erleichtert, warum damit also nicht auch Geld verdienen?"

EROLS ECHTZEIT ERGEBNISSE MIT DEM SYSTEM
"Innerhalb der ersten Stunde nach meiner € 350 Einzahlung, begann die Software mit dem Traden. Ich war extrem nervös, das System könnte mein gesamtes Geld verlieren. Und tatsächlich: mein erster Trade, ein Verlust von € 25!

Ich hatte einen kleinen Schweißausbruch, ich dachte, ich wäre betrogen worden. Ich war kurz davor meinen persönlichen Berater anzurufen und um mein Geld zurück zu verlangen. Aber dann erinnerte ich mich an das, was er mir während des Telefonats sagte: Der Algorithmus macht ca. 80-89% erfolgreiche Trades. Er meinte, dass ich nicht JEDEN Trade gewinnen werde, aber genug, um insgesamt profitabel zu sein.

Also ließ ich die Software weiter für mich traden und beobachtete sie genau. Der nächste Trade war profitabel! Nur € 19, aber besser als nichts. Dann der nächste Trade, € 51 Gewinn. Dann € 22 Gewinn, was einem Gesamtgewinn von € 67 entspricht. Und das alles in wenige als 5 Minuten!

Ich machte so viel Geld, ich traute meinen Augen nicht. Jedes Mal, wenn ich auf F5 klickte um meinen Browser zu aktualisieren, war die Gewinnsumme höher. Ich fühlte mich wie auf Wolke sieben, es war ein richtiger Rausch.

Jetzt weiß ich, warum Yvonne Catterfeld immer so gut gelaunt ist. Und warum Großbanken keine Menschen in der Nähe dieser "Kapital-Gesetzeslücke" wissen möchten. Am Ende des Tages hatte ich über € 754 Gewinn gemacht, mit nur  € 350 Startkapital! Ich war so aufgeregt, dass ich kaum schlafen konnte.

Am nächsten morgen musste ich wieder in die Redaktion. Um ehrlich zu sein (und sagen Sie es nicht meinem Chef), war es schwer, mich auf meine Arbeit zu konzentrieren, da ich wusste, dass der Bitcoin Profit für mich Geld verdiente.

Ich schlich mich ein paar Mal auf die Toilette, um meine Gewinne zu überprüfen, und sie stapelten sich weiter (mit kleinen Verlusten hier und da). Am Ende des Tages, bevor ich meine Kinder ins Bett brachte, betrug mein Kontostand € 1.349,13. Mehr, als ich pro Woche als Journalist verdiene! 

Am Ende der Woche hatte ich insgesamt € 5.349,12 auf meinem Tradingkonto. Genau € 4.500 habe ich mir auf mein Girokonto überweisen, den Restlichen Betrag habe ich wieder in den "Bitcoin Profit" investiert. Innerhalb von 2 Tagen waren die € 4.500 meinem Konto gutgeschrieben. Ich habe eine ganze Weile gebraucht um das ganze zu verarbeiten. Es war einfach unglaublich!"